Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Berliner Wissenschaftsnetz Depression

Das Berliner Wissenschaftsnetz Depression ist ein Bündnis aus universitären und nicht-universitären Einrichtungen im Großraum Berlin, einschließlich der Universität Leipzig, das sich der gemeinsamen Erforschung des Krankheitsbildes Depression widmet. Durch die Vernetzung von klinischer und präklinischer Forschung und Patientenversorgung können innovative wissenschaftliche Erkenntnisse unmittelbar den Patientinnen und Patienten zugutekommen. Gleichzeitig kann die klinische Forschung Fragestellungen aus der Patientenversorgung aufnehmen. Das Berliner Wissenschaftsnetz Depression nutzt damit die einmalige Dichte an Forschungs- und Versorgungsstrukturen in Berlin, um eine der größten globalen Krankheitsherausforderungen anzunehmen.